Logo
Agenturen


Newsletter
 
Lingua italiana
English Launguage
Deutsche Sprache
Sunsicily views
   
 

Salina

Le Isole Eolie in charter yacht
Die Insel, mit ihren hohen und zerklüfteten Küsten, ist die “grünste„ der Archipels. Sie besteht aus zwei Hügeln vulkanischer Herkunft: der “Monte Fossa delle Felci„ und der “Monte dei Porri„ die ihr das Aussehen des ursprünglichen Namens der Insel geben; DYDIME das ZWILLING bedeutet. Der aktuelle Name hingegen stammt von den Salinen in Südosten, hinter “Punta Lingua„: die Insel ist voller natürlichen Buchten wie “Pollara„, mit ihrem Strand und ihren verlassenen Fischerhütten, und sehr beeindruckend bei Sonnenuntergang; “Rinella„, mit ihren schwarzen Grotten, umgebaut in einem kleinen Hafen. Auf “Santa Maria Salina„ wurde der erste wirkliche touristische Hafen der Äolischen Inseln gebaut.
 
 
spacer_bl   spacer_br